RESERVIEREN SIE
IHR ZIMMER
  • ANREISE
  • ABREISE
ZIMMER
  • Zimmer 1
    • ERWACHSENE
    • KINDER
    • BABYS
    ALTER
    • KIND 1
    • KIND 2
    • KIND 3
    ENTFERNEN
  • Zimmer 2
    • ERWACHSENE
    • KINDER
    • BABYS
    ALTER
    • KIND 1
    • KIND 2
    • KIND 3
    ENTFERNEN
  • Zimmer 3
    • ERWACHSENE
    • KINDER
    • BABYS
    ALTER
    • KIND 1
    • KIND 2
    • KIND 3
    ENTFERNEN
Reservierung sehen
  • Wandern und Nordic Walking

    Schritt für Schritt entdecken...

    Wandern ist vielleicht eine der schönsten Sportarten, die es gibt. Der ruhige Schritt erlaubt uns Details und Ecken zu entdecken, die sonst unbemerkt bleiben würden. Dank dem Wandern erkennen wir die Essenz der Dinge, ihren Geruch und ihre Farben, die wir pausenlos mit unseren Augen erfassen. Die Insel Mallorca wird jedes Jahr von tausenden Wanderern ausgesucht: unsere Hauptaktrationen sind das Gebirge Serra de Tramuntana, Weltkulturerbe der UNESCO und der Charme der kleinen Dörfer der Insel.

  • Kleiner Hinweis
  • Wir stellen Ihnen Nordic Walking Stöcke ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung

Wanderungen
Son Jaumell empfiehlt…
    • Von sa creu vella bis es Telégrafo

      Gehen Sie am Dorfeingang die Straße Roses entlang, die bis zu Cala Mesquida führt. Anschließend verlassen Sie die Siedlung zu Ihrer rechten Seite und gehen durch die Dünenlandschaft der Bucht. Wenn Sie nach oben schauen, können sie den Hügel Puig de Telégrafo (271 Meter) erkennen und den Son Jaumell Turm erblicken.

    • Canyamel

      Beginnen Sie bei dem Turm von Canyamel und gehen sie die Landstraße entlang bis die Wand endet. Dort fängt ein Gitter an, wo Sie den Puig de l’Àngel und die Naviform - ein prähistorisches Haus in Bootsform - von Àngel Just erblicken können. Gehen Sie geradeaus bis Sie zu einem Kreisel gelangen. Auf der rechten Seite können sie eine Siedlung und auf der linken Seite Canyamel sehen.

    • Von Carregador bis moll de Cala Rajada

      Diese Wandertour beginnt am kleinen Strand Carregador, am Anfang der Bucht Cala Rajada. Wenn Sie einige Meter durch die Bucht Cala Amfós hinaufsteigen, gelangen Sie zur Carregador Kapelle. Steigen Sie die Landstraße zum Meer hinab Richtung n'Aguait. Sobald Sie an sa Pedruscada vorbei sind, wählen Sie den Wanderweg Sendero de las Pitas und an der Meeresoberfläche werden Sie an Orient o Ca s'Americà Tacó gelangen. Entlang der Straße Elionor Servera gehen Sie nun in Richtung der Kirche Mare de Déu del Carme und anschließend zum Platz del Mariners und zum Hafen.

    • Von Son Jaumell zur Cala Moltó

      Neben den Häusern von Son Jaumell führt ein nicht asphaltierter Weg bis zur Küste, und endet in der unberührten Bucht Cala Moltó. Ein sehr zu empfehlender Spaziergang, der all Ihre Sinne wecken wird.