RESERVIEREN SIE
IHR ZIMMER
  • ANREISE
  • ABREISE
ZIMMER
  • Zimmer 1
    • ERWACHSENE
    • KINDER
    • BABYS
    ALTER
    • KIND 1
    • KIND 2
    • KIND 3
    ENTFERNEN
  • Zimmer 2
    • ERWACHSENE
    • KINDER
    • BABYS
    ALTER
    • KIND 1
    • KIND 2
    • KIND 3
    ENTFERNEN
  • Zimmer 3
    • ERWACHSENE
    • KINDER
    • BABYS
    ALTER
    • KIND 1
    • KIND 2
    • KIND 3
    ENTFERNEN
Reservierung sehen
Dekorative Details machen das Hotel Son Jaumell einzigartig
Das Kunsthandwerk Mallorcas und das Gewölbe des alten Stalls sind besondere Details der Suiten

Wir sind sicher, dass etwas authentisch ist, wenn es so gezeigt wird, wie es ist. Eine Definition, die gut dafür geeignet wäre, das Landhotel Son Jaumell von Capdepera zu beschreiben, eine Unterkunft, die es geschafft hat, die eigene Persönlichkeit eines alten mallorquinischen Guts, das mehr als drei Jahrhunderte alt ist, zu erhalten. Beim Wiederaufbauprojekt wollten die Eigentümer einige ihrer repräsentativsten Elemente erhalten, wie zum Beispiel das Gewölbe, das die Pferdeställe prägte. Diese Authentizität wird in traditionellen mallorquinischen Details, wie dem llata, dem Glas oder den heimischen Hölzern der Insel, fortgeführt. Zweifellos ist das Hotel Son Jaumell ein Ort, an dem man Gelassenheit spürt, die mallorquinische Kultur wahrgenommen wird und an dem auch das Gute Mallorcas in jeder Ecke spürbar ist.

Der ganze Respekt der Kultur und dem Kunsthandwerk Mallorcas

Das Hotel Son Jaumell hat versucht, die lange Geschichte der mallorquinischen Finca, die es ursprünglich war, zu respektieren. In einem der vier Junior Deluxe Suiten und einem der Gran Deluxe Suiten des Hotels kann man das Gewölbe sehen, das Teil des alten Pferdestalls war. Dabei handelt es sich um eine Möglichkeit, alte Gebräuche zu integrieren und die Geschichte dieses Guts zu ehren, das bereits drei Jahrhunderte alt ist. Es zeigt auch einen Respekt für die Handwerkstraditionen der Insel. So gibt es viele dekorative Details, die dem Hotel das gewisse Etwas verleihen und die die Kultur Mallorcas und das Handwerk ehren:

- Das geblasene Glas Mallorcas in Form von Krügen, Lampen und Gläsern.

- Die geflochtenenPalmblätter werden in Körbe verwandelt, die das Bad schmücken und für Lampen, Teppichen und auch Stühle verwendet werden. Das llata Kunsthandwerk von Capdepera und Artà ist in vielen Bereichen des Hotels zu finden und füllt es mit Natur und Tradition.

- Heimische Hölzer Mallorcas in Form von Baumstämmen, die in den Bädern zu Hockern, Regalen und Handtuchhaltern werden.


Mallorquinischer Stil in den Suiten des Hotels Son Jaumell

Die Dekoration des Hotels Son Jaumell punktet mit Arbeiten von Marga Rotger und Isabel Santandreu. Rotger sagt auf ihrer Website: "Bei unseren Projekten spüren Sie Harmonie, Balance und Wärme, und wir suchen dabei nach der Essenz natürlicher Materialien und nach Licht und kombinieren verschiedene Stile" und das Projekt des Hotels Son Jaumell ist ein klares Beispiel für diesen Stil, der überall Ruhe und Stille ausstrahlt. "Die Gäste mögen diese Art von dekorativen Details und schätzen vor allem ihre Authentizität", sagt Susanne Turowski, Direktorin des Hotels Son Jaumell.

Ein weiteres Element, das die Aufmerksamkeit derer auf sich zieht, die im Son Jaumell untergebracht sind, sind die fragmentierten Bruchstücke, die ein Mosaik formen und als Kopfteil des Bettes in einer der Gran Deluxe Suiten des Hotels dienen.

Zum ausgewogenen Stil und dem Kult der Traditionen Mallorcas wird außerdem die Kunst hinzugefügt, die im Hotel Son Jaumell bis ins kleinste Detail zu sehen ist. Die Zimmer des Hotels verfügen über den Luxus, originale Gemälde von Künstlern wie Gustavo oder Bennàssar zu haben. Gustavos farbenfrohe Kreationen bilden einen Kontrast zur Nüchternheit des aktuellen Stils und bringen Leben, Farbe und Freude. Auf der anderen Seite zeigen Landschaften, Matrosen und traditionelle Szenen den persönlichen Stil von Bennàssar. Es handelt sich um eine einzigartige Note, die der Dekoration des Hotels Phantasie und Persönlichkeit verleiht.

volver