Hotel

Personen
Flug + Hotel

Hotel

EIN HISTORISCHES ANWESEN, UMGEBEN VON TAUSENDJÄHRIGEN STEINEICHEN

Wir sprechen hier von einem Gebäude aus dem 14. Jahrhundert, das zum mallorquinischen Kulturerbe erklärt wurde. Man munkelt, es sei der Zufluchtsort von König Jaume II. von Aragon gewesen.

Es ist ein wahrer Staatsschatz und wurde in ein Landhotel mit nur 24 Suiten umgewandelt, in dem sich auch das exklusive Restaurant Andreu Genestra befindet, das sowohl mit einem Michelin-Stern als auch mit einem Grünen Stern ausgezeichnet wurde.

Außerdem sind wir von tausendjährigen Steineichen umgeben und befinden uns in unmittelbarer Nähe der besten Strände Mallorcas.

Ein Hotel mit viel Geschichte

El Hotel

Einrichtungen

Hervorragende

Schwimmbad und Solarium

ENTSPANNEN UND ABSCHALTEN

Dieser Ort wird schnell zu Ihrem Lieblingsplatz im Hotel werden. Von unseren bequemen Hängematten und balinesischen Betten aus hören Sie nur das Zwitschern der Vögel und das sanfte Rauschen des Windes. Öffnungszeiten: 09.00 - 21:00

Restaurant Bistró Senzill

MASSGESCHNEIDERTE KÜCHE

Bistró Senzill ist die perfekte Hommage an die volkstümliche Küche, die auf Produkten und vor allem auf lokalen Erzeugnissen basiert. Lassen Sie sich von den Aromen Mallorcas verzaubern und verlieben Sie sich in die Einfachheit und Exzellenz unserer Gerichte.

Gartenanlage mit 3.000 m2

ATMEN SIE DIE REINE MEDITERRANE BRISE EIN

Son Jaumell bietet eine ganze Welt voller Natur zum Entdecken. 3000 m2 Gärten und Freiflächen laden zum Spazieren und Verweilen ein, sodass Sie Ihre Sorgen hinter sich lassen können. Die naturbelassenen Gärten mit Steineichen, Mandel- und Johannisbrotbäumen schaffen eine wirklich außergewöhnliche Umgebung.

Familien- und Motivationsveranstaltungen

Sind Sie auf der Suche nach einem zauberhaften Ort für ein Familienfest oder bereiten Sie eine Motivationsveranstaltung für Ihr Team vor? In Son Jaumell finden Sie, was Sie suchen: exklusiven Service, Sternegastronomie, einzigartige Natur und ein unvergessliches Erlebnis. Wir können Gruppen von bis zu 30 Personen beherbergen. Schreiben Sie uns und wir geben Ihnen Anregungen, damit Ihre Veranstaltung ein echter Erfolg wird.

Dienstleistungen

Ihr Komfort ist unsere Priorität
Geräumige
Terrasse
terraza
Parken
Fahrräder
bike-parking
Kostenloses
WLAN
wifi
Klimaanlage
air-conditioner
Autovermietung
coche
Frühstück inklusive
desayuno
Gepäckaufbewahrung
guarda-maleta
Akzeptierte Kreditkarten
tarjeta-de-credito
Restaurant
restaurante
Kostenloses Parken (2 Plätze für Personen mit eingeschränkter Mobilität)
parking-disabled
24-Stunden Empfang
reception-2
Ladestationen für Elektroautos
bateria-de-coche
Wir bieten Ihnen alle Einrichtungen und Dienstleistungen, die Sie für einen erholsamen Aufenthalt in Son Jaumell benötigen.

Capdepera

CAPDEPERA. AM RANDE VON SON JAUMELL

Capdepera es historia. Su castillo fue construido para que el pueblo pudiera defenderse de los ataques piratas y controlar la comunicación marítima. Visitarlo es parada obligada. Sus vistas sobre la costa mallorquina, el mar y el canal de Menorca son espectaculares. Desde Son Jaumell también se accede a las calas más bonitas de Capdepera con aguas cristalinas de color turquesa y arena blanca.

740calaagulla

Was es zu sehen gibt

Tolle Ideen, um die Insel zu genießen
Capdepera
capdepera-2
capdepera-3

Was es zu sehen gibt

Tolle Ideen, um die Insel zu genießen

Schloss Capdepera

LEVANTE AUSSICHTSPUNKT

Obwohl der Ort, an dem sie heute steht, schon in prähistorischer Zeit besiedelt war, wurde die Burg von Capdepera während der Herrschaft von König Jaume II. im Jahr 1300 errichtet. Es handelte sich um ein befestigtes Dorf mit einigen einfachen Behausungen im Inneren. Ihre Blütezeit erlebte sie im 16. und 17. Jahrhundert, als ihre Bewohner ständig von Piraten angegriffen wurden. Heute ist die Burg die beliebteste Touristenattraktion von Capdepera.

Turm von Canyamel

EINZIGARTIG

Hier steht ein Verteidigungsturm aus dem 13. Jahrhundert. Er diente zum Schutz vor Piratenangriffen, aber auch als Zufluchtsort. Er ist ein einzigartiges Bauwerk, denn es gibt nur sehr wenige seiner Art in Europa. Nach dem Ende der Angriffe wurde der Turm von Canyamel in einen Bauernhof umgewandelt und heute beherbergt er ein Museum und ein Restaurant.

Artà-Höhlen

EIN WUNDER DER NATUR

Die Höhlen von Artà sind ein wahres Wunder der Natur. Es gibt nur wenige Orte, an denen Sie eine so besondere Magie spüren können. Hier gibt es unglaublich geformte Stalaktiten und Stalagmiten und sogar eine Licht- und Tonshow, die Ihre Sinne berührt.

Die Gärten von Sa Torre Cega

EIN BELIEBTER WOHNORT

Dies war einer der Lieblingswohnsitze von Leonor Servera, der Mutter von Bartolomé March, wo sie lange Sommertage und -wochen gemeinsam verbrachten. Ihr künstlerisches Feingefühl und ihre Liebe zur Gartenarbeit inspirierten sie dazu, die wunderschönen Gärten von Sa Torre Cega gemeinsam mit den renommiertesten Landschaftsgestaltern der damaligen Zeit anzulegen.

Leuchtturm von Capdepera

DER SPION VON MENORCA

Der Leuchtturm von Capdepera markiert zusammen mit dem Leuchtturm von Artrutx auf Menorca die schmalste Stelle des Kanals, der die beiden Inseln trennt. Er befindet sich in der östlichsten Enklave Mallorcas und die Historiker sagen, dass König Jaume I., der Eroberer, hier die Rückkehr der Gesandten erwartete, die er nach Menorca schickte, um die muslimische Kapitulation der Insel zu erzwingen.